Vorstellung des Vereines

Der Angelverein Lossataler Stichlinge e.V. wurde  im Mai 1999 gegründet.

Der Gründungsname war damals Angelverein Wurzener Stichlinge e.V.

Im Februar 2017 erfolgte nach einem Mitgliederbeschluß die Umbenennung des Vereins in Angelverein Lossataler Stichlinge e.V..

Der Verein hat 56 Miglieder und davon sind 8 Kinder und Jugendliche.

Durch den AV Leipzig e.V. wurden unserem Verein der Schloßteich in der Ortslage Thammenhain der Gemeinde Lossatal (Gewässer-Nr. L 08-134) und der Wiesenteich in der Ortslage Thammenhain (Gewässer-Nr. L 08-134) zur Pflege übergeben.

In der Hauptsache sind beide Teiche mit Karpfen besetzt, aber auch Hechte und Zander sowie Barsche und große Schleien werden hin und wieder mal gefangen. 

 

Aktuelle Informationen

Bootsangeln am Bärwalder See - ab 01. Juni 2019 möglich

29.05.2019

weitere Informationen auf der Webseite des Landesverband Sächsischer Angler e. V.

Stellenausschreibung AVS: Mitarbeiter/in für Gewässerwirtschaft

14.05.2019

weitere Informationen auf der Webseite des Landesverband Sächsischer Angler e. V.

Stellenausschreibung AVE: Mitarbeiter/in für Gewässerwirtschaft

14.05.2019

weitere Informationen auf der Webseite des Landesverband Sächsischer Angler e. V.

Pressemitteilung zur Delegiertenversammlung

08.04.2019

weitere Informationen auf der Webseite des Landesverband Sächsischer Angler e. V.

Angelvereine beteiligen sich am Frühjahrsputz

02.04.2019

weitere Informationen auf der Webseite des Landesverband Sächsischer Angler e. V.

Mitgliederversammlung des AVL

16.03.2019

weitere Informationen auf der Webseite des Landesverband Sächsischer Angler e. V.

Verbandszeitschrift "Fischer & Angler in Sachsen" 

Ausgabe 2/2019 (PDF / 6,5 MB)

  • Berichte zum Projekt Elbelachs
  • Sachsens Anglerinnen
  • Angelpraxis: Angel-Englisch Teil 2

Weitere Ausgaben zum Download.

Akzeptieren

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Erfahren Sie mehr